Vom 2.11. 2020 – 13.11.2020 fanden Projektwochen zum Thema „Entspannung“ am Standort der Laggenbecker Straße statt. Mit der Geschichte „Der Daily Lama“ wurde das Thema eingeleitet: Was ist Stress? Was geschieht im Körper, wenn ich gestresst oder entspannt bin? Welche Entspannungsmethoden gibt es?

Folgende Methoden durften die Schüler ausprobieren:

  •  Phantasiereisen (Zuhören und Träumen zum Thema Wald),
  • Yoga (meditative Bewegungen, Hund, Katze, Baum),
  • progressive Muskelentspannung (An- und Entspannen der Muskeln),
  • Bewegung und Auspowern (Bäumchen rütteln und schütteln, Gangarten, Körpershake),
  • Entspannung durch Malen (Un-endlich Schleife, Mandalas),
  • Qi- Gong- Kugeln- Klangkugeln (Tasten, hören und weitergeben).

Die Schüler und Schülerinnen bekamen einen ersten Einblick in die sechs Entspannungstechniken und durften diese im Anschluss daran bewerten „Die Übung hat mir Spaß gemacht!“ oder „Die Übung hat mir keinen Spaß gemacht!“ und „Ich bin entspannter, als vor der Übung“ oder „Ich bemerke keinen Unterschied!“.

Welches Angebot nun dauerhaft im Schulalltag eingerichtet wird, bleibt noch spannend…