Rechtzeitig zu Halloween hatten unsere Anerkennungspraktikanten und Bundesfreiwillige am Standort Uffeln die Idee, mit den Schülern Kürbisse zu schnitzen. Diese Idee stieß auf soviel Interesse, dass 60 Kürbisse gekauft wurden! Danke an den Bauernhofladen Junge-Bornholt in Riesenbeck für die Lieferung dieser großen Menge!

In den folgenden Tagen konnte man in der Lehrküche ein emsiges Entwickeln von Ideen für die Kürbisgesichter, Aufmalen der Konturen, Schneiden, Aushöhlen, Gekicher und Stolz über die besonderen Ergebnisse vernehmen. Einige Schüler wollten ihr Kürbisgesicht gerne mit nach Hause nehmen, andere stellten es der Schule zur Dekoration des Eingangsbereichs zur Verfügung.

Eine tolle Aktion, die allen viel Freude bereitete!