Das Projekt Babywatching wird seit einigen Jahren erfolgreich an der Janusz-Korczak-Schule durchgeführt. Jetzt berichtet der WDR in einer Dokumentation über die Besuche des kleinen Anton in der Uffelner Förderschule.

Am letzten Donnerstag kam das Kamerateam zum ersten Mal in die Schule, um Mutter, Kind und SchülerInnen zum ersten Mal zu filmen. Klassenlehrerin Annika Voßiek und Melanie Hilfert, die Mutter des kleinen Anton, wurden interviewt, und auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 berichteten über ihre Erfahrungen mit dem Babywatching.

Das Team des WDR wird noch einige Male in die Schule kommen, um Anton über einen längeren Zeitraum zu begleiten. Der WDR berichtete in der Regionalzeit Münsterland am 16. Januar 2014 über das Projekt.

Auch der Norddeutsche Rundfunk nahm sich des Themas an. In einem Radiobeitrag in NDR Radio Niedersachsen wurde am 24. Januar 2014 über das Projekt informiert.

Das Bistum Münster berichtete bereits 2012 auf seiner “Kirchensite” über die Anfänge des Projektes.