Insgesamt 17 Hauptschulabschlüsse konnte die Janusz-Korczak-Schule in diesem Jahr vergeben – so viele wie noch nie zuvor. Die erfolgreiche Arbeit feierten die Absolventen der Sekundarstufe I in Ibbenbüren-Uffeln und der Werk-statt-Klasse in Rheine mit ihren Familienangehörigen, Betreuern und Lehrerinnen und Lehrern.

Zwei Feierstunden mit festlichem Rahmen gingen am 18. Juni 2014 über die Bühne. Die Klassenlehrer der Klasse 8-10 der Uffelner Sekundarstufe, Thomas Holtz, Thomas Vossmann und Wolfgang Raker verabschiedeten die Absolventen aus dem Schülerleben in die Berufswelt. Markus Ruten von der Bundesagentur für Arbeit und Berufseinstiegsbegleiterin Tamara Brinkmann gaben den Schülern ihre guten Wünsche mit auf den Weg.

Abschluss in Uffeln

Abschlussschüler der Werk-statt-Klasse

Gleichzeitig konnte das Team der Werk-statt-Klasse mit André Ruolfs, Nicole Wienkamp, Jan-Henrik Berger und Kerstin Uhlenbrock seine Schülerinnen und Schüler entlassen. Schulleiter Jürgen Bernroth war natürlich bei beiden Feierstunden anwesend.