Die neuen Erstklässler sind an Bord!   

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Donnerstag, den 13.08.2020 die diesjährige Einschulungsfeier unter freiem Himmel für die Schulneulinge und deren Familien, Verwandte und Freunde statt. Nach einem herzlichen Empfang und einführenden Worten der Schulleitung wurden die Erstklässler und die anwesenden Gäste musikalisch von der Klasse 5/6 a begrüßt. Deren Klassenlehrer Herr Kleine-Schimmöller und der Musiklehrer Herr Beumers unterstützten den Gesang des frisch einstudierten Liedtextes mit Gitarrenmusik.

Im Anschluss daran führte der Schulseelsorger Christoph Moormann durch ein kurzweiliges, wohlüberlegtes Programm und übergab den Kindern am Ende einen kleinen „Schatz“ in Form von einzigartigen Muscheln als Erinnerung an die Besonderheit und Unterschiedlichkeit jedes Einzelnen.

Zusammen mit ihren Mitschülern in der jahrgangsübergreifenden Klasse 1/2 besuchten die Schulneulinge im Anschluss ihren neuen Klassenraum. Das neue Klassenschiff, an dem die Zweitklässler am Vortag bereits künstlerisch gearbeitet hatten, wurde in der Klasse befestigt und schon einmal von Klassenzebra Franz bezogen.

Zum Ende hin entließen die Klassenlehrer die Erstklässler mit einem wohlverdienten Eis in die Obhut ihrer Eltern, welche die Zeit in Gesprächen mit Herrn Bernroth und Herrn Schmidt bei sommerlichen Temperaturen überbrückt hatten. Auf eine angemessene Bewirtung mit Kaffee und Kuchen hatte die Janusz-Korczak-Schule bei dieser Einschulungsfeier leider aufgrund der Corona-Pandemie verzichten müssen. Ebenso konnte das übliche Einschulungsfoto mit der IVZ in diesem Jahr nicht aufgenommen werden. Trotzdem schauten die Klassenlehrer am Ende in viele zufriedene und fröhliche Gesichter und durften sich selbst über den guten Kontakt zu den Gästen freuen. Auch das gezeigte Schülerverhalten und die mitgebrachten Blumen einer Familie blieben dem Klassenteam in positiver Erinnerung.