Wir waren vom 18. bis zum 20. Mai 2016 auf Klassenfahrt auf dem Reiterhof Klein Rohe in Lathen. Es gab dort zwei kleine Häuser mit mehreren Zimmern. Immer zwei bis vier Kinder haben sich ein Zimmer geteilt. Dazu gab es einen großen Hof, auf dem wir spielen konnten. In einer kleinen Box war sogar ein Streichelzoo mit zwei Kaninchen und vier Meerschweinchen.

Am Mittwoch und am Donnerstag haben wir jeweils eine Reitstunde bekommen. Immer zwei Kinder haben sich ein Pony geteilt. Während ein Kind geritten ist, hat das andere geführt und dann wurde gewechselt. Am Ende durften wir sogar schon ganz alleine reiten! Als Abschluss haben wir noch einen schönen Ausritt gemacht. Zwischendurch haben wir immer etwas gespielt, zum Beispiel Fußball, Wikingerschach oder Gesellschaftsspiele. Abends haben wir noch eine kleine Wanderung gemacht und anschließend einen schönen Film angeschaut.

Das Essen war auch sehr gut und hat allen Kindern geschmeckt. Am letzten Abend wurde sogar gegrillt!

Kurz gefasst: Es war eine tolle Klassenfahrt und es hat allen Spaß gemacht!